Bei Windrädern geht’s am Ende nur ums Geld.

Bei Windrädern geht’s am Ende nur ums Geld.

OÖ-Nachrichten stellen fest: Bei Windrädern geht’s am Ende nur ums Geld.

Ausschlaggebend für die Bürgermeister der “Windkraftgemeinden” sind Einmalzahlungen und fortlaufenden Zahlungen welche die Projektbetreiber bieten. Dass sie damit vielen Menschen in der eigenen Gemeinde und in Nachbargemeinden schweren Einschränkungen in der Lebensqualität und Wertverlust ihrer Immobilien zufügen scheinen sie nicht zu begreifen.

mehr lesen

Argumente zur Windenergienutzung

Argumente zur Windenergienutzung

1. Windkraftanlagen in Deutschland: Ausgelöst durch die konsequente Agitation der Windkraftlobby wird die Bedeutung der Windenergie von Politik und Bevölkerung stark überschätzt. Selbst in Deutschland, das im Norden des Landes große windstarke Gebiete besitzt und

mehr lesen